Kickstart Nervenstarke Stimme

Gruppe einrichten und Werbung machen – Woche 4 bei Sigrun in SOMBA Kickstart

Die Woche 4 im Kickstart, die Nervenstarke Stimme fängt bald wirklich an. Die Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende zu.

Ich habe bis zum Ende vor allem noch Werbung gemacht. Habe spontane Bilder gemacht, skurril, berührend, was mir halt gerade so einfiel.

Auch in meinem Whatsapp Status habe ich Bilder geteilt. Und es hat mir großen Spaß gemacht.

Ich bin spontan live gegangen, habe Pannen riskiert. Und viel gelacht und gelöscht. Kennt ihr schon die Story, dass ich eine Sache gleich viermal auf Insta gestellt habe, weil ich dachte, es wäre nicht angekommen? Was soll’s, auf alle Fälle war es authentisch und das zählt.

Ich habe also auch jetzt wieder Storys gemacht. Mich auf Instagram ein bisschen besser zurechtgefunden. Meine

Kollegin ist ganz happy, weil ich dann jetzt auch endlich mal Insta stories für Voice machen kann. Ich bin happy, weil meine Follower Zahl nochmal gestiegen ist.

Allerdings folgen mir mittlerweile viele ältere Herren, die mich dann freundlich anschreiben mit „Hallo, wie geht es dir?“ Äh, Moment mal, für das Dating bevorzuge ich andere Plattformen 😅

 

SOMBA Kickstart

 

Facebook Gruppe für die Nervenstarke Stimme einrichten

In Woche 4 galt es dann, die Facebook Gruppe einzurichten. Ich habe ein Titelbild gemacht, habe die Info-Guides entworfen.

Auch musste bei Zoom alles eingestellt werden, damit ich live in die Facebook Gruppe streamen kann. Das hat im Oktober  mit Voice Experience noch nicht funktioniert, aber da hatte ich ja auch noch keine so wunderbare Anleitung bekommen.

Aber da ich dies Mal alles zum zweiten Mal machte, war es schon wesentlich leichter. Ich habe allerdings in dieser Runde viele Sachen ganz anders machen können. Zum Beispiel wie man Videos und Post vorplanen kann in einer Gruppe. Und ich habe mich riesig gefreut, dass das so gut funktioniert hat. Ich war am Montag Morgen 7:39 Uhr als ich das schrieb total aus dem Häuschen.

SOMBA Kickstart Facebook Gruppe
Okay, okay, das ist die Gruppe schon etwas später innerhalb der Kurszeit

Dies Bild ist etwas neueren Datums, denn natürlich waren am Anfang noch nicht 210 Menschen in der Facebook Gruppe.

 

Mein Coach Maria sagte übrigens ganz folgerichtig zu mir: Meinst du nicht, du könntest den Glaubenssatz, dass du mit der Technik auf Kriegsfuß stehst langsam fallen lassen? Erinnert ihr euch? Ich war die, die immer sagte, dass das Technik Kung-Fu sie fertig macht, Technik und ich seien nicht füreinander bestimmt.

Aber jetzt kann ich loslassen.

DIE TECHNIK UND ICH, WIR BEIDEN WERDEN LANGSAM SO RICHTIG GUTE FREUNDINNEN. ❤️

 

Welchen Inhalt soll denn die Nervenstarke Stimme haben?

Und ich habe jeden Morgen im Bett gelegen und überlegt, was genau ich denn jetzt thematisch machen möchte. Die Themen sind so groß und umfassend. Wie mache ich all das? Wie viel Informationen gebe ich ihnen? Und wie setze ich das Ganze in Übungen um, die das Thema gut treffen? Die Gruppe ist total unterschiedlich. Was ich an sich großartig finde. Aber der Unterschied zwischen jemandem, der seit Jahren singt, unterrichtet, auf der Bühne steht und jemandem, der im Chor mitsingen kann, ist riesig.

Und doch möchte ich, dass beide etwas davon haben. Die tollen Körperübungen aus der Rabine-Methode sind klasse, aber ich möchte sie in Verbindung mit dem Nervensystem bringen. Und am Morgen, Montag, pünktlich zum Kursstart hatte ich die Übungen für den ersten Tag.

Unter anderem ist eine Kieferübung dabei, für sanfte Öffnung. Wenn du magst, schau sie dir auf YouTube an, denn ich habe sie aus aktuellem Anlass auf öffentlich gestellt.

Ich habe mich für eine Kursstruktur entschieden, bei der ich viel live machen werde, weil das am besten funktioniert.

Montag Morgen 1-2 Videos hochladen und dann um 16 Uhr live gehen. Ich bin so gespannt.

 

Zahlenspiele

Wie mein Coach Sigrun immer sagte: Das ganze online Business ist ein Zahlenspiel. Sie meinte das mehr auf Preise und Teilnehmer:innen bezogen, aber ich bezog es auch auf Social Media, die E-Mail Liste und was man sonst noch alles zählen kann.

Zu Beginn des Kurses hatte ich 27 Menschen in meiner E-Mail Liste, jetzt sind es 289. Es sind ca. 100 neue Facebook Freund:innen dazu gekommen. Meine neu angelegte Business Seite (Hilkea Knies – Nervenstarke Stimme) hat 332 Follower und 307  „Gefällt mir“ Angaben. Ich habe alle eingeladen, die Seite zu liken. Keiner hat mir die Freundschaft deshalb gekündigt und viele haben es geliked. Ich habe sogar persönliche Nachrichten bekommen, wie toll sie mein Thema finden.

Auf Instagram habe ich mittlerweile 710 Follower und beide Konten habe ich eigenständig verknüpfen können. Ich bin glücklich und aufgeregt.

Am Ende habe ich dann über 200 Menschen im Kurs gehabt (233 um genau zu sein). Es mussten noch E-Mails geschrieben werden, um die Menschen in die Facebook Gruppe einzuladen. Es war einfach nur aufregend für mich. Und ich habe dann schließlich mit großer Freude die ganzen Vorstellungen der Menschen gelesen. Eine bunte Mischung aus CRT-Kolleg:innen, ganz neuen Menschen, alten Bekannten – einfach nur wunderbar.

Besonders schön ist, dass auch meine Kollegin Ulla Keller und mein Kollege Thomas Mattern Teil des Kurses sind. Sie haben viel geliked und kommentiert. Auch das bringt eine Gruppe ins Leben.

Danke euch dafür von ❤️❤️

Jetzt kann es losgehen. Und ich freue mich riesig auf dieses Abenteuer.

Möchtest du wissen, wie der ganze Spaß begonnen hat? Hier findest du Woche 1, Woche 2 und Woche 3.

Und wenn du noch etwas mehr über mich, mein Mindset und vor allem meine große Vision lesen möchtest, dann geh gern auf meine Weib-und-Schreibseite. Da erfährst du mehr von dem, was mich antreibt und umtreibt.

Und natürlich lesen wir uns gern wieder zum Thema: Was war los in Woche 5?

Und wenn du immer noch mehr und vor allem regelmäßig von mir lesen willst, dann abonniere doch gern meinen Newsletter. Ich freu mich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.